Datenschutz

Aufklärungsschreiben im Sinne des Gesetzes vertretenden Dekretes gemäß Art. 13 des Legislativdekretes vom 30.06.2003 Nr. 196 zum Datenschutzgesetz

In Sinne des Art. 13 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 informieren wir darüber, dass das Walter Pichler die persönlichen Daten von Kunden und Lieferanten, sowie Personen verarbeitet, die unserem Büro oder der Geschäftsleitung ihre Personalien willentlich (telefonisch, per Fax oder per E-Mail) mitteilen, sowie von Personen, deren Daten durch Dritte, zum Beispiel bei der Erfassung von externen Daten für geschäftliche Informationen, von öffentlichen Verzeichnissen, usw. übernommen wurden, wobei es sich im letzteren Fall ausschließlich um persönliche Daten gemeiner bzw. gewöhnlicher Art und Natur handelt.

Unser Unternehmen garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten, sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt.

Ziel- und Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung:
1. Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen

2. Erfüllung eventueller vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Betroffenen

3. Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit unserer Firma, wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-Lieferantenbuchhaltung

4. Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen

5. Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten

In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden Ihre persönlichen Daten bei Bedarf weitergeleitet: an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist an Kreditinstitute, mit denen unsere Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält an alle jene natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern, usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeitszweck dienlich erweist, sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen.

Die von unserer Firma verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung.

Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

Bezüglich der Behandlung der Daten stehen Ihnen alle Rechte lt. Art. 7 des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 zu. Die gegenständlichen Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an den Verantwortlichen mit Einschreiben oder E-Mail gemacht werden.

Inhaber der Datenverarbeitung: Walter PICHLER, Via Marlengo, 75/B. 39012 Meran, MwSt.-Nr.: 02422870218 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Walter Pichler

Datenschutzerklärung zur Benutzung dieser Webseite (laut DGSVO)

Die Nutzung der Webseite walterpichler.org ist generell ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich und Daten, die beim Besuch für statistische Zwecke gesammelt werden, sind anonymisiert (siehe Cookies und Matomo). Wenn man jedoch Leistungen von Walter Pichler in Anspruch nehmen möchte, so könnte eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten[1] notwendig sein. In einem solchen Fall wird eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt (siehe Kontaktformular).

Serverdaten

Die Webseite befindet sich auf einem Server in Frankfurt am Main (Deutschland). Damit sie aufgerufen werden kann werden vom Internet Browser automatisch Daten an den Server und somit an meinem Webspace-Provider übermittelt. Diese Daten, auch Serverlogfiles genannt, beinhalten Ihre IP-Adresse, den Browsertyp und -version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL, welche Webseite Sie gerade besuchen (also unsere) und Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs. Die Daten sind notwendig sei es für die technische Ausübung (Aufruf der Webseite), als auch aus Sicherheitsgründen, um im Falle eines Angriffs auf die Netzinfrastruktur eine Kontrolle tätigen zu können. Zusätzlich werden diese Daten für die Statistik herangezogen, wobei sie dafür aber anonymisiert werden.

SSL-Verschlüsselung

Es wird zum Schutz der übermittelten Daten eine SSL-Verschlüsselung benutzt, welche am Präfix „https://“ in der Adresszeile des Browsers ersichtlich ist.  Durch diese Verschlüsselung können Dritte nicht die übermittelten Daten mitlesen. Unverschlüsselte Seiten dagegen erkennt man durch den Präfix „http://“.

An dieser Stelle wird erklärt, wie diese Seite Cookies einsetzt. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies.

 

Auf dieser Website nutzen wir das Webanalyse-System MATOMO, das zur Messung und Analyse der Besuche auf unserer Website dient. Es werden Daten über Ihre IP-Adresse, den Internetverkehr, den benutzten Browser und das benutzte Betriebssystem gesammelt, um nachfolgend für statistische Zwecke ausgewertet zu werden. Sie bleiben hierbei als Nutzer anonym. Informationen zur Funktionsweise der Open Source Web Analyse Software MATOMO finden Sie unter www.matomo.org.

 

Darüber hinaus werden auch Cookies vergeben. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Website besuchen. Das heißt wenn Sie unsere Webseite besuchen wird ein Cookie gesetzt und wenn Sie die Website dann erneut besuchen, zeigt das Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Das Cookie enthält keine persönlichen Angaben und es kann Sie nicht auf den Webseiten Dritter identifizieren, dazu zählt auch die Website des Analytik-Anbieters.

Weiterhin können Cookies dazu verwendet werden, von Ihnen bevorzugte Einstellungen, wie z.B. Sprach- und Landeseinstellungen zu speichern, damit diese bei Ihrem nächsten Besuch gleich zur Verfügung stehen.

 

Ich verwende die IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.

Ich nutze das Webanalytik-System mit dem Ziel, die Effizienz meiner Website zu steigern.

Ich habe versucht nachfolgend alle Cookies aufzulisten, die ich nutze. Bitte berücksichtigen Sie, dass diese Liste teilweise unvollständig sein kann und nach und nach aktualisiert wird. Wenn Sie eine Abweichung feststellen oder sich herausstellt, dass ein Cookie fehlt, informieren Sie mich bitte über die Kontaktseite.

Matomo Cookies

  • Matomo setzt einen Session-Cookie (Gültigkeit 30 Minuten): _pk_ses.*
  • Matomo setzt einen Besucher Cookie (Gültigkeit 27 Tage): _pk_id.*

Matomo anonymisiert die IP-Adressen und respektiert den DNT-Header (Do Not Track: nicht nachverfolgen)

* steht für einen dynamischen Teil des Cookies.

 

Diese funktionalen Cookies werden benutzt, um Informationen über das Nutzungsverhalten unserer Websitebesucher zu sammeln und um Berichte zur Verbesserung meiner Website zu erstellen. Diese Cookies geben mir die Möglichkeit anonymisierte Daten wie zum Beispiel die Anzahl und der Ursprung der Nutzer und/oder welche Seite aufgerufen wurde zum oben genannten Zweck zu erhalten. Einen Überblick der Datenschutzinformationen zu MATOMO erhalten Sie hier: http://matomo.org/blog/2011/03/piwik-1-2-custom-variables-first-party-cookies-and-more/

Weitere benutzte Cookies

  • CloudFlare setzt ein Besucher Cookie (Gültigkeit 5 Jahre): __cfduid

 

Dieses funktionale Cookie ist notwendig um einen einzigen Nutzer hinter einer gemeinsamen IP-Adresse zu identifizieren und seine Sicherheitseinstellungen zu prüfen. Wenn der Nutzer z.B. ein IP-Adresse mit anderen infizierten Computer teilt, aber der Computer des Nutzers vertrauenswürdig ist und deshalb die Prüfung bestanden hat, so erlaubt das Cookie diesen Nutzer zu identifizieren und ihn beim nächsten Aufruf der Webseite nicht erneut zu prüfen. Das Cookie entspricht keiner Benutzer-ID und speichert auch keine personenbezogenen Daten. Mehr dazu finden Sie hier: https://support.cloudflare.com/hc/en-us/articles/200170156-What-does-the-Cloudflare-cfduid-cookie-do-

Cookies deaktivieren / entfernen

Das Verhalten sowie die Einstellungen von Cookies werden durch den eingesetzten Web-Browser bestimmt und verwaltet. An dieser Stelle einige Verlinkungen zu Anleitungen für den Umgang mit Cookies bei beliebten Web-Browsern:

Kontaktformular

Auf der Webseite können Sie mich über das Kontaktformular auf schnelle und elektronische Weise kontaktieren. Dieses Formular benötigt das Angeben des Namens und einer Telefonnummer, die zur Bearbeitung der Anfrage notwendig sind, sowie die Angabe von eventuellen zusätzlichen Daten wie zum Beispiel einer E-Mail-Adresse, welche jedoch optional hinzugefügt werden kann. Wenn Sie mit mir Kontakt über das Kontaktformular aufnehmen werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese freiwillig übermittelten Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage und zum Zweck der Kontaktaufnahme bearbeitet. Ich geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Google Maps

Damit Sie mich leichter finden können verwende ich Google Maps von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA), wobei dadurch Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Google übertragen werden. Sie haben die Möglichkeit diese Datenübermittlung durch das Deaktivieren von „Javascript“ in Ihrem Browser zu unterbinden. Dies hat jedoch zur Folge, dass Google Maps nicht oder nur eingeschränkt verwendet werden kann.

Durch die Nutzung dieser Webseite und das Nichtdeaktivieren von „Javascript“ erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Erhebung und Bearbeitung Ihrer Daten durch Google LLC zum Zwecke des Anzeigens der Karte und unseres Standortes einverstanden sind.

Näheres zu den Bedingungen von Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

YouTube

Um die Erfahrungen meiner Kunden über Video auf meiner Webseite zu teilen verwende ich YouTube, dessen Betreiber YouTube LLC (901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA), Tochtergesellschaft von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA) ist.

Google (inklusive das Tochterunternehmen YouTube) garantiert das Einhalten des neuen europäischen Datenschutzgesetzes (DGSVO) auch für jene Daten, die in der USA verarbeitet werden. Mehr dazu im EU-US-Datenschutzschild: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

 

Die YouTube Videos auf meiner Webseite habe ich mit dem erweiterten Datenschutzmodus und einer Klick-Funktion eingebettet. Im Normalfall würden bereits beim Aufruf der Webseite Daten, wie Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des  Besuches, sowie die besuchte Webseite an YouTube übermittelt und Cookies zur Funktionalität und zur Analyse des Nutzungsverhaltens gesetzt werden. Mit dem erweiterten Datenschutzmodus wird zwar immer noch Kontakt zum DoubleClick Werbenetzwerk hergestellt, jedoch werden laut Google keine Informationen über die Besucher gespeichert, es sei denn sie sehen sich das Video an.

Außerdem erhält  YouTube mit der Klick-Funktion erst dann die oben genannten Daten, wenn Sie das Video ansehen, bzw. durch das anklicken des Vorschaubildes Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung geben und somit das Video aktivieren. Hierbei ist auch zu beachten, dass wenn Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sind diese Daten mir Ihrem Konto verknüpft werden. Möchten Sie diese Verbindung unterbinden, können Sie sich zuvor von Ihrem YouTube Konto ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Konto festlegen.

 

Mehr zur Datenschutzbestimmung von YouTube bzw. Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

 

 

 

[1] Personenbezogenen Daten sind laut DSGVO "alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann"

 

 

Follow us

Visita totale : 76009