Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind meist eng verbunden mit einem Übermaß an Spannung im Nackenbereich und falsches Ausrichten des Kopfes. Verspannungen im Kopfbereich können nicht nur zu Kopfschmerzen, sondern auch zu Kiefergelenksperre, Migräne und Nackenschmerzen führen.

Kopfschmerzen verschwinden in fast allen Fällen, sobald die den Schmerz verursachende Spannung gelöst wird. Mit der Alexander-Technik trainiert der Klient Achtsamkeit. Ein Umlernprozess findet statt. Der Klient lernt, sich seiner Reaktionen auf bestimmte Reize bewusst zu werden, innezuhalten und sich anders als bisher gegenüber den Schmerzquellen zu verhalten.

Die Alexander-Technik war und ist bei Kopfschmerzen in unzähligen Fällen erfolgreich. Kopfschmerzen können mit Alexander-Lektionen in jedem Fall gelindert werden. Nach Alexander-Stunden treten Kopfschmerzen vermindert auf und ihre Intensität reduziert sich. Die Alexander-Technik ist Hilfe zur Selbsthilfe. Der Klient übernimmt Verantwortung für sich selbst.

„Ihr seid nicht hier, um Übungen zu machen oder um zu lernen, etwas richtig zu machen. Ihr seid hier, um in der Lage zu sein, einem Impuls zu widerstehen, der euch ständig irreführt, und zu lernen, mit ihm umzugehen.“ (F. M. Alexander)



 

Follow us

Visita totale : 75987